ENGLISH

Der Wunsch nach Frieden
Nachhaltige Entwicklung
Menschenrechte
Interreligiöser Dialog
Katastrophenhilfe
Präs. Ikedas Dialoge
Institutionen
Links

Institutionen

Ikeda Center for Peace, Learning, and Dialogue

Boston Research Center

Das Ikeda Center for Peace, Learning, and Dialogue wurde 1993 von Daisaku Ikeda gegründet. Es pflegt und fördert als Beitrg zum Frieden den Dialog zwischen Wissenschaftlern und Vertretern der großen kulturellen, philosophischen und religiösen Traditionen dieser Welt.

Das zentrale Wirken des Institut besteht darin, ein Sammelbecken von global orientierten Persönlichkeiten und Gelehrten zu schaffen, die in einem wachsenden Netzwerk dazu beitragen sollen, jenen philosophischen Unterbau zu konstruieren, der entscheidend für ein 21. Jahrhundert ohne Krieg sein wird. Dabei beschäftigt sich das Zentrum mit Thematiken wie allgemeine Werte, interkulturelle und interreligiöse Verständigung, bürgerliche Gesellschaft, Menschenrechte und globale Verwaltung.

Gelegen in Cambridge, Massachusetts, USA, arbeitet das Institut mit der dortigen Universität sowie mit bürgerlichen Vereinigungen zusammen, um Symposien, Konferenzen, Vorträge und andere Arten des Dialogs zu fördern, die allesamt die Aufmerksamkeit auf konstruktive Ideen zur Schaffung von friedlichen Kulturen auf der ganzen Welt lenken sollen. Das Institut verleiht zudem jährlich den "Global Citizen Award" an Persönlichkeiten, die sich in herausragender Weise um die Kultivierung der Gesellschaft auf nationaler und internationaler Ebene verdient gemacht haben.

-> Link: www.ikedacenter.org/

Donnerstag, 23. März 2017 © 2000-2017 by Österreich Soka Gakkai International (OSGI). Alle Rechte vorbehalten.