ENGLISH

Schaffung von Werten
Die Soka Erziehung
Institutionen
Links

Die Soka Erziehung

Der Sinn von Erziehung besteht in der Entwicklung und Förderung des einzigartigen kreativen Potentials, das jedem einzelnen Menschen innewohnt, sowie in der Kultivierung des Charakters, so dass jeder Mensch in der Lage ist, die Verantwortungen, die in der Zukunft auf ihn warten, anzunehmen. Egal, welche Rolle ein Mensch in der Geselschaft spielen bzw. in welchem Umfeld er sich bewegen wird - sei es in Industrie, Wirtschaft, Politik, Wissenschaft oder Kunst - die beständige Vervollkommnung von Erziehung und Bildung bildet eine der bedeutendsten Herausforderungen, denen sich die Menschheit heutzutage gegenübersieht.

Basierend auf dem tiefverwurzelten (buddhistischen) Prinzip vom Respekt vor der Würde des Lebens steht die Kultivierung der Menschlichkeit an erster Stelle der Soka ( = Werte schaffenden) Erziehung. Weiters trachtet die Soka Erziehung danach, selbstmotivierte Menschen hervorzubringen, die dazu fähig sind, sowohl in ihrem eigenen Leben wie auch in der Gesellschaft Werte zu schaffen. Dieses Ideal entspringt den pädagogischen Prinzipien, wie sie von Tsunesaburo Makiguchi, dargelegt wurden. Herr Makiguchi widmete sein gesamtes Leben der Reform des vorherrschenden pädagogischen Systems, wobei es ihm in erster Linie darum ging, eine erzieherische Methodik zu entwickeln, die dazu beitragen würde, wirkliche Werte für die Menscheit schaffen zu können. Herr Makiguchi drückte den Sinn des humanistischen Soka Erziehungssystem kurz und eindeutig aus: "Entfaltung ist Werteschaffung für die Menschheit."

Die SGI hat ihre Wurzeln in der Soka Kyoiku Gakkai, einer Organisation, die ursprünglich von Tsunesaburo Makiguchi und Josei Toda zu dem Zwecke ins Leben gerufen wurde, um erzieherische Reformen im Japan der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts zu fördern und durchzuführen. Die SGI erachtet Erziehung als Schlüssel für eine gesunde Gesellschaft und setzt sich dabei insbesondere für eine humanistische Erziehung ein, die vor allem das Ziel hat, das individuelle und einzigartige Potential jeses einzelnen Menschen zu stärken sowie das Verständnis menschlichen Lebens und der Welt, in der wir Leben, zu fördern.

SGI Organisationen halten unterschiedlichste Workshops und Seminare ab, und in Form der Erwachsenenbildung gibt es in Ländern, wo es notwendig erscheint, Programme zur Alphabetisierung. In Japan bieten Erzieher freies Beratungsservice für Kinder, bzw. Eltern und Kinder an. In Brasilien wurde unter staatlicher Förderung das Makiguchi Erziehungs Projekt ins Leben gerufen, das auf der Grundlage der dynamischen Beziehung zwischen Schulen, Eltern und Lehrern danach strebt, die inneren Stärken jedes einzelnen Kindes zu entwickeln.

Samstag, 29. April 2017 © 2000-2017 by Österreich Soka Gakkai International (OSGI). Alle Rechte vorbehalten.